*
zahnarztpraxis-Logo-01-Handy
blockHeaderEditIcon
Logo der Zahnarztpraxis Bäch / Freienbach
Zahnarztpraxis-Logo-01
blockHeaderEditIcon
Logo der Zahnarztpraxis Bäch / Freienbach
Dr. med. dent. Manfred Gawora MSc - Master of Science in Implantologie und zahnärztlicher Chirurgie
Suchen-01
blockHeaderEditIcon
Suche in dieser Zahnarzt-Website  
   Erweiterte Suche   
 
Login-Menue-01
blockHeaderEditIcon
Zahnarzt-Termin
blockHeaderEditIcon
Behandlungen bis 21:00 Uhr
nach Vereinbarung per Telefon oder  Online Termin-Anfrage Online Anfrage für einen Zahnarzt-Termin
043 888 99 11
Seestrasse 69,  8806 Bäch bei Freienbach
Menu-Leistung-cl
blockHeaderEditIcon

Übersicht der zahnärtzlichen Leistungen

Parodontologie – Behandlung von Zahnbetterkrankungen

Messung der Sondierungstiefen mit einer speziellen Parodontalsonde

• Bild 1: Messung der Sondierungstiefen mit einer speziellen Parodontalsonde zur frühzeitigen Erkennung einer Zahnfleischentzündung (Gingivitis) oder Parodontitis (Knochenabbau) im Volksmund auch Parodontose genannt.

Wie ein Haus nicht ohne stabiles Fundament auskommt, so benötigt auch ein Zahn seinen festen Halt. Wichtige Elemente dieses Fundamentes sind Wurzel und Zahnfleisch. Auch wenn beim Zähneputzen vor allem die Krone des Zahns gesäubert wird, so wirkt es sich doch auf den gesamten Zahn aus: Der Zahnbelag kann zu einer gefährlichen Rückbildung des Zahnfleisches führen, was sich wiederum auf das knöcherne Zahnfach überträgt.

Bildet sich der Knochen zurück, verliert die Zahnwurzel an Stabilität. Hier spricht man von einer Parodontitis. Ursachen dafür können neben mangelnder Mundhygiene auch Rauchen, Diabetes mellitus oder genetische Faktoren sein. Die Behandlungen im Rahmen der Parodontologie sorgen dafür, dass die Endzündung abklingt und die parodontopathogenen Bakterien reduziert werden, um die ästhetische Optik eines gesunden Zahnfleisches wieder herzustellen. Welche Methode hier zum Einsatz kommt, hängt ganz davon ab, wie weit die Parodontitis fortgeschritten ist bzw. wie gut sie auf die Behandlung anspricht.

Gezielte Dentalhygiene

Zur Vorbeugung wie auch zur Behandlung von Parodontitis dient in der Zahnmedizin die professionelle Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt in Bäch - Freienbach, bei der alle weichen und harten Zahnbeläge entfernt werden. Wichtig ist ebenso die gezielte und regelmäßige Dentalhygiene. Zur Infektionskontrolle gehört zudem eine positive Beeinflussung der Bakterienflora, um ein Fortschreiten der Parodontitis zu verhindern. Abschließend besteht die Möglichkeit verloren gegangene Knochensubstanz durch geeignete Ersatzmaterialien oder Eigenknochen wieder aufzubauen.

Wichtiger als jede Behandlung ist die Vorbeugung durch eine effiziente Prophylaxe in der Zahnmedizin.

Zahnarzt Dr. Manfred Gawora MSc in Bäch - Freienbach ist Ihr Experte bei der Behandlung von Zahnbetterkrankungen in der Parodontologie.

Präventiv Zähne schützen

Wer seine Zähne gewissenhaft pflegt und regelmässig zur zahnärztlichen Kontrolle geht, beugt langwierigen Behandlungen in der Parodontologie oder einem Eingriff in der Chirurgie durch Zahnärzte optimal vor.

Frage: Wann ist Ihr nächster Termin bei Ihrem Zahnarzt oder Paradontologen in Bäch - Freienbach? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und verhindern Sie so, dass es überhaupt erst zu einer Parodontitis kommt!

Krankheitsverlauf Parodontitis

Beschreibung Krankheitsverlauf Parodontitis
Bild 2: Bildliche Darstellung des Krankheitsverlauf
a - Zahnfleischentzündung (Gingivitis)  /  b - Parodontitis im Frühstadium  /  c - Fortgeschrittene Parodontitis  /  d - Schwere Parodontitis, Knochenabbau

Footer-Menu
blockHeaderEditIcon
Copyright-bottom-01
blockHeaderEditIcon
Impressum  |  Webmail  |  Login   

Copyright by Worldsoft & Ripe-WORLD 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail